Letztes Update am Mi, 01.05.2019 21:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Italienischer Innenminister Salvini besucht Orban in Budapest



Budapest/Rom (APA/dpa) - Der italienische Innenminister und Lega-Chef Matteo Salvini besucht am Donnerstag den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban in Budapest. Dem Vernehmen nach will Salvini seinen Gastgeber über sein geplantes europäisches Bündnis von Rechts-Außen-Parteien informieren, dem sich auch die FPÖ anschließen will.

Orbans Regierungspartei Fidesz gehört zur konservativen Europäischen Volkspartei (EVP), ihre Mitgliedschaft ist allerdings wegen Orbans Attacken gegen die EU zurzeit ausgesetzt. In einem italienischen Zeitungsinterview forderte der Ungar die EVP zuletzt dazu auf, nach der Europawahl Ende Mai mit dem Salvini-Bündnis zu kooperieren.




Kommentieren