Letztes Update am Mi, 01.05.2019 21:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit-Frust dominiert britische Kommunalwahlen



London (APA/dpa) - In großen Teilen Englands und Nordirlands finden am Donnerstag Kommunalwahlen statt - die Urnengänge gelten als Stimmungsbarometer angesichts des Brexit-Frusts in Großbritannien. Für die Konservative Partei von Premierministerin Theresa May wird mit großen Verlusten gerechnet.

Eigentlich hätte Großbritannien die EU bereits Ende März verlassen sollen. Die Brexit-Frist wurde inzwischen aber bis zum 31. Oktober verlängert, nachdem die Premierministerin drei Mal im Parlament mit ihrem Austrittsabkommen gescheitert war.

Die Wahllokale sind von 8.00 Uhr (MESZ) bis 23.00 Uhr geöffnet. Mit ersten Ergebnissen wird frühestens am Freitag gegen 1.00 Uhr morgens gerechnet.




Kommentieren