Letztes Update am Do, 02.05.2019 10:29

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kapsch TrafficCom regelt Verkehr im spanischen Aviles



Wien (APA) - Der Wiener Mauttechnologie-Anbieter Kapsch TrafficCom hat von der im Norden Spaniens gelegenen Stadt Avilés (78.000 Einwohner) den Auftrag zur Modernisierung des lokalen Verkehrsleitsystems erhalten. Der Deal über die nächsten vier Jahre hat einen Auftragswert von über 1 Mio. Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Damit waren die Wiener einmal mehr in Spanien erfolgreich, wo sie bereits Aufträge in Madrid, Malaga, Bilbao, Vitoria, Castellón, Donostia, La Coruña, Valladolid, Palencia und Huelva erhalten hatten. Und auch in Lateinamerika war das börsennotierte Unternehmen kürzlich erfolgreich, wo es in Santa Domingo (Dominikanische Republik) für flüssigeren Verkehr sorgen soll.

~ ISIN AT000KAPSCH9 WEB http://www.kapsch.net ~ APA151 2019-05-02/10:26




Kommentieren