Letztes Update am Do, 02.05.2019 14:20

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Frankfurter Rentenmarkt tendiert fester



Frankfurt am Main (APA/dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag gestiegen. Die Umlaufrendite fiel von minus 0,04 Prozent am Dienstag auf minus 0,06 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Wegen des Feiertags wurde am Mittwoch keine Umlaufrendite gemeldet. Der Rentenindex Rex stieg um 0,07 Prozent auf 142,79 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen.

Im Verlauf hatten die Bundesanleihen noch zugelegt. Am Markt wurde die Entwicklung mit Äußerungen aus den Reihen der US-Notenbank Fed begründet. Jerome Powell, Vorsitzender der Federal Reserve, hatte nach der Zinsentscheidung am Mittwochabend die weltwirtschaftliche Lage etwas zuversichtlicher bewertet. Spekulationen auf eine Zinssenkung der Fed in diesem Jahr wurden dadurch zurückgedrängt. US-Anleihen gerieten daraufhin unter Druck.

Am Donnerstag stehen einige wichtige Konjunkturdaten zur Veröffentlichung an. In Europa werden die Einkaufsmanagerindizes, eine Umfrage unter Unternehmen, erwartet. In den USA werden unter anderem Auftragsdaten aus der Industrie veröffentlicht. In Großbritannien trifft die Zentralbank ihre Zinsentscheidung. Es wird mit konstanten Leitzinsen gerechnet.




Kommentieren