Letztes Update am Do, 02.05.2019 15:12

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Verkauf von Magneti Marelli an Calsonic Kansei perfekt



Rom (APA) - Der Verkauf von Fiat Chryslers Zuliefertochter Magneti Marelli an den japanischen Autozulieferer Calsonic Kansei um rund 5,8 Mrd. Euro ist perfekt. Der Aufsichtsrat von Fiat Chrysler (FCA) hat in Zusammenhang mit dem Verkauf die außerordentliche Ausschüttung von Dividenden in Höhe von 1,3 Euro pro Aktie beschlossen, was insgesamt 2 Mrd. Euro ausmacht, teilte der Autobauer mit.

„Fiat Chysler bestätigt sein Engagement gegenüber Magneti Marelli, der weiter ein Schlüsselzulieferer von FCA bleiben wird. Ich bin überzeugt, dass dieser Deal den Mitarbeitern Marellis eine solide Zukunft garantieren wird“, so FCA-Chef Mike Manley.

Der Verkauf Magneti Marellis an die Japaner war im vergangenen Oktober bekanntgegeben worden. Damit entsteht ein neuer Gigant in der Branche mit einem Umsatz von 15,2 Mrd. Euro im Jahr.

~ ISIN NL0010877643 WEB http://www.fiatchryslerautomobiles.com/ ~ APA359 2019-05-02/15:10




Kommentieren