Letztes Update am Do, 02.05.2019 17:06

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rohstoffe (17.00) - US-Ölpreis mit deutlichen Rückgängen



Wien (APA) - Der US-Ölpreis hat am Donnerstag im späten europäischen Handel deutlich tiefer gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 17.00 Uhr kostete ein Barrel (159 Liter) der Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) 61,60 Dollar und damit um satte 3,14 Prozent weniger als am Mittwoch. Der Future auf ein Barrel der Nordseesorte Brent wurde mit 70,56 Dollar gehandelt.

Im Verlauf wurden die Preisabschläge damit merklich ausgeweitet. Ungeachtet der Krisen der wichtigen Ölförderländer Venezuela, das weltweit die größten Ölreserven besitzt, und in Libyen rutschen die Rohölnotierungen deutlich ab.

Der Goldpreis in London lag am Nachmittag bei 1.267,76 Dollar und damit schwächer gegenüber dem Schlusskurs von Mittwoch von 1.277,01 Dollar. Hier verwiesen Marktteilnehmer auf die Entwicklungen im Devisenhandel, mit einem höheren Dollar-Kurs, als Belastungsfaktor.

~ Rohöl (USD/Barrel): Zuletzt Änderung (%) Brent 70,56 72,18 -2,24 WTI 61,60 63,60 -3,14 OPEC-Daily 72,00 71,91 +0,13 Edelmetalle (Spot/USD): Gold 1.267,76 1.277,01 -0,72 Silber 14,59 14,68 -0,61 Platin 848,62 869,04 -2,35 Agrarprodukte (USD): Kaffee Robusta 107,15 107,25 -0,09 Kakao 2.293,00 2.314,00 -0,91 Zucker 330,60 331,70 -0,33 Mais 167,25 165,50 +1,06 Sojabohnen 835,38 839,50 -0,49 Weizen 171,75 171,00 +0,44 ~




Kommentieren