Letztes Update am Do, 02.05.2019 18:54

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Motorradfahrer bei Unfall im Bezirk Wiener Neustadt schwer verletzt



Rohr im Gebirge (APA) - Ein 49-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Mödling ist laut niederösterreichischer Polizei bei einem Unfall im Bezirk Wiener Neustadt schwer verletzt worden. Demnach war der Mann kurz nach 15.00 Uhr auf der B21 im Gemeindegebiet von Rohr im Gebirge unterwegs, als er in einer starken Rechtskurve die Kontrolle über sein Bike verlor.

Er fuhr geradeaus weiter und stürzte über eine steil abfallende Böschung. Einige Meter weiter prallte er gegen einen Baum. Der Rettungshubschrauber Christophorus 3 brachte den 49-Jährigen in das Landesklinikum St. Pölten.




Kommentieren