Letztes Update am Do, 02.05.2019 19:48

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Oscar-Preisträger Anthony Hopkins und Olivia Colman in „The Father“



Hollywood/Paris (APA/dpa) - Eine hochkarätige Besetzung ist für die Verfilmung des preisgekrönten Theaterstücks „The Father“ („Der Vater“) angekündigt. Die beiden Oscar-Preisträger Anthony Hopkins (81, „Das Schweigen der Lämmer) und Olivia Colman (45, „The Favourite“) werden für den französischen Dramatiker Florian Zeller (39) vor die Kamera treten.

Zeller gibt mit der Verfilmung seines Bühnenstücks sein Regiedebüt, wie die US-Branchenblätter „Hollywood Reporter“ und „Variety“ am Donnerstag berichteten. „Der Vater“ ist eine tragische Farce über einen starrköpfigen Mann (Hopkins), der im Alter mit seinem geistigen Verfall und Veränderungen seiner Lebensumstände konfrontiert wird.

Dabei stemmt er sich gegen die Hilfe seiner Tochter (Colman), die in dem Familienkonflikt hin- und hergerissen ist. Zusammen mit dem Drehbuchautor Christopher Hampton („Gefährliche Liebschaften“, „Abbitte“) hat Zeller das Skript geschrieben. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Monat beginnen.




Kommentieren