Letztes Update am Fr, 03.05.2019 15:41

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse (Einheitswerte) - Überwiegend Gewinner



Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Freitag drei Kursgewinnern zwei -verlierer und sechs unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Oberbank AG Stämme mit 3.851 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Rath AG mit plus 10,62 Prozent auf 25,00 Euro (167 Aktien), Linz Textil Holding AG mit plus 3,45 Prozent auf 300,00 Euro (9 Aktien) und Frauenthal Hodling AG mit plus 0,85 Prozent auf 23,60 Euro (30 Aktien).

Die größten Verlierer waren Ottankringer Getränke AG Stämme mit minus 15,33 Prozent auf 116,00 Euro (10 Aktien), SW Umwelttechnik AG mit minus 5,00 Prozent auf 19,00 Euro (250 Aktien) und Burgenland Holding AG unverändert bei 75,00 Euro (10 Aktien).

Im direct market plus stiegen DWH Deutsche Werte Holding um rund ein Prozent auf 5,10 Euro (17.118 Stück). Auch Sanochemia Pharmazeutika legten um 1,65 Prozent auf 1,85 Euro zu (3.000 Stück).




Kommentieren