Letztes Update am Fr, 03.05.2019 18:39

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Börse London schließt mit Gewinnen



London (APA) - Der Londoner Aktienmarkt hat am Freitag in einem überwiegend freundlichen europäischen Börsenumfeld mit Gewinnen geschlossen.

Bei den britischen Kommunalwahlen sind die regierenden Konservativen und die größte Oppositionspartei Labour wegen der Brexit-Streitereien abgestraft worden. Davon profitierten vor allem die Liberaldemokraten, aber auch die Grünen und die unabhängigen Kandidaten.

Die Stimmung unter britischen Dienstleistern hat sich im April deutlich aufgehellt und deutet wieder auf Wachstum in dem Sektor hin. Wie das Institut Markit am Freitag in London mitteilte, stieg der von ihm erhobene Einkaufsmanagerindex um 1,5 Punkte auf 50,4 Zähler. Analysten hatten einen Anstieg auf 50,3 Punkte erwartet.

Der Londoner FTSE-100 Index ging um 29,33 Einheiten oder 0,40 Prozent höher bei 7.380,64 Punkten aus dem Handel. Unter den im Leitindex gelisteten Titeln standen sich 67 Gewinner und 33 Verlierer gegenüber. Ein Titel notierte unverändert.

Die größte europäische Bank HSBC hat zum Jahresauftakt einmal mehr von glänzenden Geschäften in Asien profitiert. In den ersten drei Monaten des Jahres stieg der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Steuern um knapp zehn Prozent auf 6,35 Milliarden Dollar (5,7 Mrd. Euro). HSBC-Papiere lagen im FTSE-100 an der Kurstafel mit plus 1,93 Prozent im Spitzenfeld.

Deutlich schwächer notierten hingegen die Werte der Airlines. Easyjet gaben 2,10 Prozent ab und IAG 2,05 Prozent. Bei den Mittelwerten verloren Aktien der ungarischen Wizz Air ebenfalls 3,23 Prozent.

Im FTSE-250 fielen Aktien von Intu Properties um 5,43 Prozent. Der Immobilienentwickler hatte zuletzt seine Erwartungen für das Gesamtjahr in Folge der Brexit-Unsicherheiten nach unten geschraubt.

Ebenfalls im Mittelsegment zogen die Aktien von Convatec um 5,05 Prozent an und Ultra Electronics stiegen sogar um 5,28 Prozent.

~ ISIN GB0001383545 ~ APA462 2019-05-03/18:34




Kommentieren