Letztes Update am Fr, 03.05.2019 20:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Hockey: ÖHV-Herren unterlagen in Olympia-Quali Malyasia



~ --------------------------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA381 vom 03.05.2019 ist im Titel und im Text zu berichtigen, dass unter gewissen Umständen auch der dritte Platz für das Olympia-Play-off reichen könnte (nicht: Olympia-Traum geplatzt) --------------------------------------------------------------------- ~ Kuala Lumpur (APA) - Das österreichische Hockey-Nationalteam der Herren hat im Rennen um die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 am Freitag im zweiten von drei Qualifikationsturnieren in Kuala Lumpur im Semifinale gegen Malaysia mit 1:3 (1:1) verloren. Bei einem Sieg wäre der Aufstieg in die entscheidende dritte Phase fixiert gewesen, unter gewissen Umständen könnte aber auch Rang drei reichen.

Gegner im kleinen Finale am Samstag (11.50 Uhr MESZ) ist Italien. Gegen den Gastgeber Malaysia erzielte Leon Thörnblom das ÖHV-Tor. Er glich in der 32. Minute die in Minute 11 von Malaysia erzielte Führung aus, die Gastgeber schlugen jedoch in der 55. und 58. Minute noch zweimal zu.




Kommentieren