Letztes Update am Sa, 04.05.2019 11:35

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tankwagen bei Schärding in Oberösterreich umgekippt - Lenker verletzt



St. Marienkirchen bei Schärding (APA) - Ein Tankwagen mit 25 Tonnen Glucose ist am Freitagnachmittag in St. Marienkirchen bei Schärding (OÖ) bei einem Kreisverkehr auf der B149 umgekippt. Der 52-jährige Lenker aus Tschechien hatte laut Polizei die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der Lkw samt Anhänger stürzte um und blieb seitlich liegen. Verkehrsteilnehmer befreiten den Verletzten aus dem Lkw.

Der Tscheche, der in Richtung Reichersberg unterwegs war, wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht. Im Einsatz standen auch die Freiwilligen Feuerwehren St. Marienkirchen, Suben und Hub. Sie errichteten einen Brandschutz und fingen die auslaufenden Betriebsmittel auf. Die beiden nahe gelegenen Autobahnabfahrten der A8 wurden vorübergehend gesperrt.




Kommentieren