Letztes Update am Sa, 04.05.2019 14:48

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Motorrad: Miguel Oliveira auch 2020 für K in MotoGP im Einsatz



Mattighofen/Jerez de la Frontera (APA) - K hat den Vertrag von MotoGP-Pilot Miguel Oliveira vorzeitig um ein Jahr verlängert. Der 24-jährige Portugiese bleibt auch 2020 im KTM-Tech3-Team. Oliveira hatte in der Moto3- und Moto2-Klasse Rennen gewonnen, ehe er dieses Jahr erstmals in die Königsklasse aufgestiegen ist.

Oliveira wird für den österreichischen Motorradhersteller auch 2020 eine KTM RC16 fahren, nachdem er mit seinem Speed und seiner Anpassungsfähigkeit schon in der frühen Phase dieser Saison überzeugt hat. Mit den Rängen 17, 11 und 14 hat er bereits zweimal Punkte geholt. Er ist der erste Fahrer, der die ganze Grand-Prix-“Flotte“ von KTM durchläuft. „Wir sind sehr glücklich, dass wir unsere Option für Miguel gezogen haben. Was er in den ersten Rennen gezeigt hat, war wirklich gut und es gibt keinen Grund, länger zu warten“, meinte KTM-Motorsport-Direktor Pit Beirer in einer Aussendung.

~ ISIN AT0000645403 WEB http://www.ktm.at ~ APA141 2019-05-04/14:45




Kommentieren