Letztes Update am Sa, 04.05.2019 15:51

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


17-jähriger Steirer von wegrollendem Auto erfasst und schwer verletzt



St. Lorenzen im Mürztal (APA) - Ein 17-jähriger Steirer ist in der Nacht auf Samstag von einem ins Rollen geratenen Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Jugendliche wollte nach einem Lokalbesuch nach Hause und seine Jacke aus dem Wagen seines 20-jährigen Freundes holen. Dabei kam es zum Unfall, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit.

Die beiden jungen Männer waren zusammen im St. Lorenzen im Mürztal (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) aus. Gegen 5.15 Uhr wollten sie beide nach Hause. Der 17-Jährige ging zum Wagen, der am Herrenbergweg von seinem Freund abgestellt worden war. Aus nicht bekannter Ursache begann das Auto plötzlich zu rollen und erfasste den Jugendlichen. Er erlitt Rippenbrüche und eine Schlüsselbeinfraktur. Der 20-Jährige rief den Notarzt. Der Verletzte wurde in das Spital nach Bruck an der Mur gebracht.




Kommentieren