Letztes Update am So, 05.05.2019 17:00

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Alkolenker prallte im Bezirk Braunau mit Pkw gegen Baum



Neukirchen an der Enknach/Braunau am Inn (APA) - Ein alkoholisierter Oberösterreicher ist am Sonntag in der Früh mit seinem Auto in Neukirchen an der Enknach (Bezirk Braunau) gegen einen Baum geprallt und dabei leicht verletzt worden. Der 18-Jährige war laut Polizei übermüdet und mit überhöhter Geschwindigkeit auf der B156 unterwegs. Bei einer starken Linkskurve kam der Pkw von der Straße ab und geriet in einen Wald.

Durch den massiven Anprall des Wagens sei der 20 Zentimeter starke Baum entwurzelt und abgerissen worden, informierte die Landespolizeidirektion Oberösterreich. Der verletzte Lenker wurde ins Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert. Ein Alkotest ergab 0,88 Promille. Dem Burschen aus dem Bezirk Braunau wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.




Kommentieren