Letztes Update am Mo, 06.05.2019 08:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Chinesische Zeitung - Handelsgespräche in den USA weiter geplant



Peking (APA/Reuters) - Die Handelsgespräche mit den USA sollen einem chinesischen Zeitungsbericht diese Woche fortgesetzt werden. Der Besuch von Vize-Ministerpräsident und Verhandlungsführer Liu He in Washington werde aber verkürzt, berichtete die „South China Morning Post“ am Montag unter Berufung auf mit den jüngsten Plänen vertraute Personen.

Liu wird demzufolge am Donnerstag nach Washington reisen, drei Tage später als eigentlich geplant. Er werde bereits am Freitag wieder nach China zurückkehren. Zuvor hatten verschiedene Medien berichtet, China erwäge nach dem abrupten Kurswechsel von US-Präsident Donald Trump einen Abbruch der Gespräche. Der Präsident kündigte am Sonntag an, kommenden Freitag würden die Importzölle für bestimmte chinesische Produkte auf 25 Prozent erhöht.




Kommentieren