Letztes Update am Mo, 06.05.2019 08:49

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Feuerwehrgeld veruntreut: Kärntner wird angezeigt



Klagenfurt (APA) - Ein 48 Jahre alter Kärntner hat als Kassier bei der Feuerwehr Geld veruntreut. Wie die Polizei berichtete, deckte er in den vergangenen vier Jahren so finanzielle Engpässe in seinem Leben ab. Insgesamt kam ein fünfstelliger Eurobetrag zusammen. Die Kassaprüfer täuschte er stets mit getürkten Dokumenten, heuer gelang ihm das jedoch nicht mehr.

Der Missbrauch wurde entdeckt und gemeldet. Der Kommandant brachte den 48-Jährigen dazu, den Schaden zurückzuzahlen. Angezeigt wird der Verdächtige trotzdem.




Kommentieren