Letztes Update am Mo, 06.05.2019 10:32

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Motorradfahrer prallte in Innsbruck gegen Lkw



Innsbruck (APA) - Ein 32-jähriger Motorradfahrer ist am Montagmorgen an der Kreuzung Valiergasse/Etrichgasse in Innsbruck mit einem Lkw kollidiert. Der Motorradfahrer trug dabei laut Polizei „erhebliche Verletzungen“ davon und musste in die Innsbrucker Klinik eingeliefert werden. Er sei aber nach dem Unfall ansprechbar gewesen und befinde sich nicht in Lebensgefahr, teilte die Exekutive mit.

Ein 46-jähriger Lkw-Lenker war gegen 6.30 Uhr auf der Valiergasse Richtung Westen unterwegs und bog dann in die Etrichgasse ab. Gleichzeitig fuhr der 32-Jährige auf der Valiergasse in Richtung Osten und wollte geradeaus über die Kreuzung fahren. Das Motorrad prallte im Kreuzungsbereich gegen den hinteren rechten Bereich des Lkw, woraufhin der 32-Jährige zu Sturz kam.




Kommentieren