Letztes Update am Mo, 06.05.2019 11:09

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Dealer verletzte in Wien Polizisten: 26-Jähriger festgenommen



Wien (APA) - Ein 26 Jahre alter Dealer hat am Sonntagabend bei seiner Festnahme in Wien einen Polizisten verletzt sowie zwei Fahrzeuge beschädigt. Zuvor war er vor den Beamten davongelaufen. Der Malier, der sich unrechtmäßig in Österreich befand, wurde nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt und befindet sich in Haft, berichtete die Polizei am Montag.

Kurz vor 19.00 Uhr wurde er von Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) beobachtet, wie er in der Sandleitengasse in Ottakring Marihuana verkaufte. Nach dem Deal lief er davon. Kurze Zeit später entdeckten ihn die Polizisten bei einem weiteren Suchtmittelhandel. Auch hier rannte der Mann sofort nach dem Deal davon, verfolgt von Beamten. Seiner Festnahme widersetzte er sich heftig und verletzte einen Beamten am Unterarm und im Hüftbereich. Auch ein parkendes Auto und ein Zivilfahrzeug der Polizei wurden beschädigt.




Kommentieren