Letztes Update am Mo, 06.05.2019 14:19

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Eishockey: Deutscher NHL-Torhüter Greiss sagte für WM ab



Mannheim/Bratislava (APA/dpa) - Das deutsche Eishockey-Nationalteam muss bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei auf NHL-Torhüter Thomas Greiss verzichten. Der 33-Jährige habe Bundestrainer Toni Söderholm angeschlagen abgesagt, teilte der Deutsche Eishockey-Bund am Montag in Mannheim mit. Söderholm hatte nach dem Playoff-Aus der New York Islanders in der NHL auf eine Zusage von Greiss gehofft.

Das deutsche Nationalteam kann nun für das am Freitag beginnende Turnier noch auf NHL-Torhüter Philipp Grubauer (Colorado Avalanche) hoffen. Ansonsten wäre wohl Düsseldorfs Mathias Niederberger die Nummer eins im deutschen Tor.




Kommentieren