Letztes Update am Di, 07.05.2019 12:55

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


BECOM errichtet im Burgenland um 3,5 Mio. Euro Logistikzentrum



Oberpullendorf (APA) - Das burgenländische Elektronikunternehmen BECOM errichtet in Hochstraß (Bezirk Oberpullendorf) um 3,5 Mio. Euro ein neues Logistikzentrum. Nach der für August geplanten Fertigstellung sollen 1.800 Quadratmeter Lagerfläche sowie im Obergeschoß 500 Quadratmeter für Büros zur Verfügung stehen, gab das Unternehmen am Dienstag in einer Aussendung bekannt.

Mit dem Zubau, für den am Montag der Spatenstich erfolgt ist, soll laut den Eigentümern Johann Bock und Franz Klein „die logistische Abwicklung von Aufträgen verbessert“ werden. In der Firmenzentrale in Hochstraß sind aktuell 350 Mitarbeiter beschäftigt. Von dem Vorhaben verspreche man sich eine Effizienzsteigerung sowie eine Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, was auch zur Entstehung neuer Jobs führen soll.




Kommentieren