Letztes Update am Di, 07.05.2019 21:35

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Iranischer Außenminister Zarif trifft Amtskollegen Lawrow in Moskau



Caracas/Moskau (APA/AFP) - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif trifft am Mittwoch in Moskau seinen russischen Amtskollegen Sergej Lawrow. Hintegrund seien die Spannungen mit den USA, teilten russische Diplomaten am Dienstag mit. Im Mittelpunkt der Gespräche werden demnach der Konflikt in Syrien, die Krise in Venezuela und das Atomabkommen mit dem Iran stehen, aus dem die USA einseitig ausgestiegen sind.

Zudem hat US-Präsident Donald Trump den militärischen Druck auf Teheran durch die Entsendung eines Flugzeugträgers in den Nahen Osten erhöht. In Fragen des Atom-Deals steht Moskau aufseiten des Iran, der sich als „verantwortungsvoll“ verhalten habe, betonte das russische Außenministerium. Auch in den Konflikten in Syrien und in Venezuela stehen der Iran und Russland im Gegensatz zu den USA aufseiten der Regime.




Kommentieren