Letztes Update am Mi, 08.05.2019 08:08

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ölpreise leicht gestiegen - Iran setzt Atomabkommen teils aus



Singapur (APA/dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Mittwoch im frühen Handel leicht gestiegen. Eine starke Preisreaktion auf den teilweisen Ausstieg Irans aus dem Atomabkommen gab es zunächst nicht. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete in der Früh 70,19 US-Dollar (62,75 Euro). Das waren 29 Cent mehr als am Dienstag.

Der Preis für ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 38 Cent auf 61,78 Dollar.

Mittwochfrüh gab der iranische Präsident Hassan Rouhani einen Teilausstieg aus dem Abkommen über das Atomprogramm seines Landes bekannt. Der Schritt folgt auf erheblichen politischen und wirtschaftlichen Druck seitens der USA.




Kommentieren