Letztes Update am Mi, 08.05.2019 13:18

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wechsel in der Chefetage von Bellaflora



Leonding (APA) - Der Vorsitzende in der Geschäftsführung des Pflanzen- und Gartenzubehörhändlers Bellaflora, Alois Wichtl, zieht sich per Ende Juni zurück und tritt in den Ruhestand. Seine Agenden übernimmt Franz Koll, der bereits seit April 2018 der Geschäftsführung angehört. Das teilte das Unternehmen mit Zentrale in Leonding (Bezirk Linz-Land) am Mittwoch mit.

Koll wird das Unternehmen gemeinsam mit Patricia Schweiger-Bodner leiten, die seit Februar 2018 in der Geschäftsführung ist. Bellaflora setzte 2017 rund 83,5 Mio. Euro um. Die Kette verfügt über 27 Filialen und beschäftigt rund 500 Mitarbeiter. Das Unternehmen steht in österreichischem Privateigentum

~ WEB https://www.bellaflora.at/ ~ APA312 2019-05-08/13:16




Kommentieren