Letztes Update am Mi, 08.05.2019 14:10

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Baby Sussex - Harry und Meghan zeigten ihren Sohn der Öffentlichkeit



London (APA/dpa) - Überglücklich strahlend haben Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) am Mittwoch erstmals ihren kleinen Sohn öffentlich präsentiert. Harry hielt den schlafenden Buben bei der Vorstellung auf Schloss Windsor liebevoll im Arm, Meghan streichelte dem Neugeborenen immer wieder über den Kopf. Die Elternschaft sei ein „Traum“, sagten die beiden. Den Namen des Buben verrieten sie zunächst nicht.

„Er ist wirklich ruhig“, sagte Meghan zwei Tage nach der Geburt stolz über ihren Sohn. „Es ist magisch, es ist total toll. Ich habe die zwei besten Kerle auf der Welt, ich bin wirklich glücklich“, sagte Meghan im Schloss Windsor. Die Herzogin trug ein ärmelloses weißes Kleid, Harry einen grauen Anzug mit Krawatte.

Meghan schwärmte vom „süßesten Temperament“ ihres Sohnes. Er wisse nicht, von wem das Kind das habe, scherzte Harry. Das Paar bedankte sich für die Glückwünsche aus aller Welt.

„Baby Sussex“, wie der Bub bisher in Großbritannien genannt wurde, war am Montag zur Welt gekommen. Der kleine Royal wog bei der Geburt knapp 3,3 Kilogramm. Er steht an siebenter Stelle in der Thronfolge - direkt nach seinem Vater. Der jüngste Royal ist das achte Urenkelkind von Königin Elizabeth II. (93) und der vierte Enkel von Prinz Charles.




Kommentieren