Letztes Update am Mi, 08.05.2019 14:13

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tischtennis: Fegerl zum dritten Mal Österreichs „Spieler des Jahres“



Wien (APA) - Stefan Fegerl ist zum insgesamt dritten Mal nach 2016 und 2017 als heimischer Tischtennis-Spieler des Jahres ausgezeichnet worden. Der 30-Jährige hatte als Legionär mit Borussia Düsseldorf die Champions League gewonnen und in Deutschland das Double geschafft, er wurde im Rahmen des Top12-Turniers in Baden geehrt. Mittlerweile ist Fegerl mit Ochsenhausen ebenfalls sehr erfolgreich.

Die Doppel-Europameister Daniel Habesohn/Robert Gardos wurden von Fans zur Mannschaft des Jahres gewählt. Ding Yi, der 1988 der erste Olympia-Teilnehmer des ÖTTV war, erhielt den Award für sein Lebenswerk.




Kommentieren