Letztes Update am Mi, 08.05.2019 15:25

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Rentenmarkt erhält zur Eröffnung Zulauf



New York (APA/dpa-AFX) - US-amerikanische Staatsanleihen sind am Mittwoch mit Kursgewinnen in den Handel gestartet. Am Markt wurde die anhaltende Unsicherheit wegen des Handelsstreits zwischen den USA und China als Grund genannt. Am morgigen Donnerstag findet sich Chinas Chefunterhändler Liu He in Washington ein, um die Verhandlungen fortzusetzen.

Ungeachtet dessen wollen die USA am Freitag bestehende Strafzölle auf chinesische Importe erhöhen, weil sie China vorwerfen, wesentliche Vereinbarungen der bisherigen Verhandlungen infrage zu stellen. Die Ungewissheit über den Fortgang des Konflikts treibt Investoren aus riskanteren in sicherere Anlageformen. Wichtige Konjunkturdaten werden am Mittwoch nicht erwartet.

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,25 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 3/32 Punkte auf 100 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,23 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen erhöhten sich um 5/32 auf 101 19/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,44 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 8/32 Punkte auf 102 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,85 Prozent.




Kommentieren