Letztes Update am Mi, 08.05.2019 16:17

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Börsen treten zur Eröffnung auf der Stelle



New York (APA) - Die US-Börsen haben sich am Mittwoch kurz nach Handelsbeginn kaum vom Fleck bewegt. Gegen 16.00 Uhr stieg der Dow Jones Industrial Index um 6,71 Einheiten oder 0,03 Prozent auf 25.971,80 Zähler. Der S&P-500 Index gewann 1,06 Punkte oder 0,04 Prozent auf 2.885,11 Zähler. Der Nasdaq Composite Index legte 5,66 Punkte oder 0,07 Prozent auf 7.969,42 Einheiten zu.

Der wieder eskalierte Zollstreit zwischen den USA und China bleibt weiter wichtigstes Thema. Am morgigen Donnerstag sollen die Handelsgespräche in Washington fortgesetzt werden. Ab Freitag, so hatte US-Präsident Donald Trump vor wenigen Tagen überraschend angekündigt, soll es deutlich höhere Sonderzölle auf chinesische Waren geben. Die Verhandlungen kämen zu langsam voran und China habe versucht nachzuverhandeln, lautete die Begründung.

Unter den Einzelwerten hatten Anleger insbesondere die Aktien von Lyft im Blick. Der Uber-Konkurrent hatte am Vorabend nach Handelsschluss Quartalszahlen vorgelegt und die Anleger für das Gesamtjahr 2019 auf den bisher größten Verlust in der Firmengeschichte eingestellt. Daraufhin notierten die Anteilsscheine von Lyft rund 2,9 Prozent tiefer.

Dagegen büßten die Aktien von Microchip Technology rund zwei Prozent ein, nachdem der Halbleiterhersteller mit seinem bereinigten Ergebnis je Aktie die Investoren enttäuscht hatte.

Darüber hinaus notierte die Aktie von Walmart rund 0,9 Prozent tiefer. Ein Analystenkommentar nährte Befürchtungen, dass der Einzelhändler kurzfristig unter Druck geraten könnte.

Die Papiere von Mosaic schnellten unterdessen um 4,7 Prozent nach oben und erholten sich damit etwas vom vergangenen Kursrutsch. Tags zuvor hatte der Düngemittelhersteller einen enttäuschenden Ergebnisausblick geliefert. Am heutigen Mittwoch verliehen Kaufempfehlungen der Investmentbanken JP Morgan und Credit Suisse der Aktie wieder Auftrieb.

Nach Börsenschluss warten die Medienkonzerne Walt Disney und Fox mit aktuellen Geschäftszahlen auf.

~ ISIN US2605661048 US6311011026 US78378X1072 ~ APA458 2019-05-08/16:14




Kommentieren