Letztes Update am Mi, 08.05.2019 17:31

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Mann durch Messerstiche 2 - Verletzter stabil



St. Pölten (APA) - Der durch die Messerstiche verletzte Mann ist nach Angaben aus dem Universitätsklinikum St. Pölten stabil, teilte Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner mit. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 44-jährigen Österreicher. Die festgenommenen Beschuldigten sind türkische Staatsbürger, beide 40 Jahre alt.

Ein Motiv für die Auseinandersetzung auf der Tankstelle in St. Pölten lag am späten Mittwochnachmittag weiterhin nicht vor. Die Erhebungen würden in den Abendstunden und auch am Donnerstag fortgesetzt, sagte Schwaigerlehner.




Kommentieren