Letztes Update am Do, 09.05.2019 10:25

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Eishockey: San Jose nach 3:2-Heimsieg im NHL-Conference-Finale



San Jose (Kalifornien) (APA/dpa) - Die San Jose Sharks haben am Mittwochabend (Ortszeit) mit einem 3:2-Heimsieg im Entscheidungsspiel der „best of seven“-Serie gegen Colorado Avalanche das Halbfinale der National Hockey League (NHL) komplettiert. Das Team aus Kalifornien trifft nun im Western-Conference-Finale auf die St. Louis Blues. Den zweiten Endspielteilnehmer ermitteln im Osten die Boston Bruins und Carolina Hurricanes.

Die Partie in San Jose stand ganz im Zeichen des Comebacks von Sharks-Kapitän Joe Pavelski, der nach sechs Spielen Pause wegen einer Kopfverletzung im ersten Drittel das 1:0 (6.) erzielte und den entscheidenden Pass zum 2:0 (12.) durch Tomas Hertl gab. „Das war unglaublich. Zurückzukommen und früh zu treffen (...), das war sehr emotional“, betonte der 34-jährige US-Center nach dem Match. Für San Jose ist es die bereits vierte Halbfinal-Teilnahme in den jüngsten zehn Jahren. Die Sharks waren bisher aber noch nie NHL-Champion.

Play-off-Ergebnis der NHL vom Mittwoch - 2. Runde (Conference-Semifinale/best of seven), siebentes Spiel: San Jose Sharks - Colorado Avalanche 3:2 - Endstand der Serie: 4:3




Kommentieren