Letztes Update am Do, 09.05.2019 13:25

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Motorsport: Mick Schumachers Bewunderung für Vater wächst täglich



Montmelo (APA/dpa) - Mick Schumachers Bewunderung für seinen Vater Michael wächst noch immer. „Was er getan hat, war außergewöhnlich. Das erkenne ich mit jedem Tag mehr“, sagte der 20-jährige Sohn der Formel-1-Legende am Donnerstag in Barcelona.

Mick fährt derzeit in der Nachwuchsklasse Formel 2, die an diesem Wochenende wie die „Großen“ Läufe auf dem Circuit de Catalunya austrägt. Auch dort sind seine Erwartungen die gleichen: „Ich will so viel wie möglich lernen und mich weiter verbessern“, sagte er.

Zuletzt hatte Schumacher Jr. auf dem Bahrain International Circuit in Sakhir seinen ersten Einsatz in einem Formel-1-Ferrari. Zur Vorbereitung auf eine Karriere in der Königsklasse schaue er sich auch Videos von früheren Rennen seines Vaters an. „Es ist schon hilfreich, aber auch schwer zu vergleichen. Die Autos waren ganz anders.“ Vater Michael hatte sieben Mal den WM-Titel erobert. Das Formel-1-Rennen in Montmelo gewann er sechsmal - so oft wie kein anderer.




Kommentieren