Letztes Update am Do, 09.05.2019 14:40

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Glocken des Kölner Rathauses läuten Europahymne



Köln (APA/dpa) - Die Glocken des historischen Kölner Rathauses in der westdeutschen Domstadt läuten jetzt bis zur Europawahl am 26. Mai jeden Mittag die Europahymne „Ode an die Freude“. „Köln ist Europa, und Europa ist unsere Zukunft“, sagte Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) der Stadt am Rhein bei der Premiere am Donnerstag.

„Es ist wichtig, dass die Wahlbeteiligung hoch ist, damit die demokratischen Parteien auch in Zukunft Europa gestalten können.“ Ihr Ziel sei es, in Köln die deutschlandweit höchste Wahlbeteiligung zu erreichen.

Das Glockenspiel im Turm des Rathauses besteht aus 48 bronzenen Glocken. Üblicherweise erklingen sonst kölsche Klassiker wie „Wer soll das bezahlen“, aber auch das Volkslied „Die Gedanken sind frei“.




Kommentieren