Letztes Update am Do, 09.05.2019 16:14

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Nachrichten leicht verständlich (in der Sprachstufe B1)



Drogenbericht zeigt gute Ergebnisse für Österreich

Wien - Laut einem aktuellen Drogenbericht hat es im Jahr 2017 in Österreich weniger Drogentote gegeben. Es starben 154 Menschen wegen dem Konsum von Drogen. Im Jahr 2016 sind es noch 165 Drogentote gewesen.

Fast jede siebente Person in Österreich trinkt lebensbedrohlich viel Alkohol. Gute Nachrichten gibt es dafür vom Rauchen: Seit fast 20 Jahren beginnen immer weniger Jugendliche mit dem Rauchen.

Erklärung: Konsum

Konsum bedeutet, dass eine Person etwas gebraucht oder zu sich nimmt. Diese Person ist dann ein Konsument. Konsumieren kann man zum Beispiel Lebensmittel und Getränke, aber auch Drogen.

Viele Menschen holten 2015 ihre Mindestsicherung nicht

Wien - Wenn Menschen in Österreich zu wenig Geld zum Leben haben, dann können sie Geld vom Staat bekommen. Dieses Geld nennt man Mindestsicherung. Laut einer Studie haben sich im Jahr 2015 rund 30 Prozent weniger Menschen als erwartet ihre Mindestsicherung geholt. Eigentlich hätten sie aber Anspruch auf die Mindestsicherung gehabt.

Die Menschen haben sich ihre Mindestsicherung aus verschiedenen Gründen nicht geholt. Das waren zum Beispiel Scham oder die Angst davor, erkannt zu werden.

Baby von Prinz Harry und Herzogin Meghan heißt Archie Harrison

London - Der englische Prinz Harry und seine Frau Meghan haben vor ein paar Tagen ein Baby bekommen. Der Bub heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Das haben die Eltern am Mittwoch mitgeteilt. Einen königlichen Titel hat das Baby nicht. Bei Kindern in königlichen Familien ist das sonst oft üblich.

Der Name von dem Baby war lange Zeit ein Geheimnis. In England wurden sogar Wetten zu dem Namen abgeschlossen. In den Wettbüros waren Namen wie Alexander, Arthur, Albert, James und Philip die Favoriten. Der Name Archie hat die Engländer überrascht.

Tottenham steht im Finale der Fußball-Champions-League

Amsterdam - Die englische Fußball-Mannschaft Tottenham steht zum ersten Mal im Finale der Champions League. Tottenham hat die niederländische Mannschaft Ajax Amsterdam im Halb-Finale besiegt. Das Hin-Spiel hatte Tottenham noch mit 0:1 verloren. Doch das Rück-Spiel am Mittwoch hat Tottenham mit 3:2 gewonnen.

Das Finale findet am 1. Juni in der spanischen Hauptstadt Madrid statt. Der Gegner von Tottenham wird die englische Mannschaft Liverpool sein. Liverpool hat sich im Halb-Finale gegen die spanische Mannschaft Barcelona durchgesetzt.

Erklärung: Champions League

Die Champions League ist ein Wettbewerb im Fußball. In der Champions League spielen die besten Fußball-Vereine von Europa gegeneinander. Es gibt immer ein Hin-Spiel und ein Rück-Spiel, damit jede Mannschaft einmal im eigenen Stadion spielen darf. Im Finale gibt es aber nur ein Spiel.

+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito. +++




Kommentieren