Letztes Update am Fr, 10.05.2019 09:45

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse startet fest - ATX gewinnt 1,5 Prozent



Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt ist am Freitag mit deutlichen Gewinnen in den Handel gestartet. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.060,02 Zählern um 44,02 Punkte oder 1,46 Prozent über dem Donnerstag-Schluss (3.016,00). Bisher wurden 370.278 (Vortag: 180.300) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Auch an andere Börsen konnten sich im Frühhandel etwas von ihren Vortagesverlusten erholen. Die jüngste Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China konnte die positive Stimmung dabei nicht bremsen. Die Hoffnungen auf eine Einigung in den laufenden Handelsgesprächen seien weiter intakt, hieß es am Markt.

Gut gesucht waren in Wien AT&S und konnten sich mit einem Plus von 3,16 Prozent teilweise von ihren starken Verlusten vom Vortag erholen. Unter den Schwergewichten konnten die beiden Bankwerte Raiffeisen (plus 2,59 Proeznt) und Erste Group (plus 1,84 Prozent) stärker zulegen. Die einzigen größeren Verlierer waren Flughafen Wien (minus 1,31 Prozent).

~ ISIN AT0000999982 ~ APA148 2019-05-10/09:42




Kommentieren