Letztes Update am Sa, 11.05.2019 10:02

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rallye: Tänak-Führung in Chile - WM-Führender Neuville Vierter



Concepcion (APA/AFP) - Nach dem ersten Tag der zu WM zählenden Chile-Rallye liegt der Este Ott Tänak mit seinem Beifahrer Martin Järveoja im Toyota Yaris in Führung. Nach 6 der 16 Sonderprüfungen haben die Franzosen Sebastien Ogier/Julien Ingrassia im Citroën C3 22,4 Sekunden Rückstand, Dritte sind Jari-Matti Latvala/Mikka Anttila aus Finnland im Toyota Yaris (28,8).

Der in der WM führenden Thierry Neuville (BEL/Hyundai I20 C) ist knapp dahinter Vierter (29,5). Der neunfache Weltmeister Sebastien Loeb aus Frankreich hat mit seinem Co-Piloten Daniel Elena (MON/Hyundai i20) als Sechster 48,7 Rückstand, er hatte auf einer Sonderprüfung Bestzeit. Loeb bestreitet diese Saison ein paar ausgewählte Rennen.




Kommentieren