Letztes Update am Sa, 11.05.2019 17:52

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wohnmobil auf Inntalautobahn umgekippt



Kramsach (APA) - Ein Wohnmobil ist Samstagmittag auf der Inntalautobahn (A12) gegen eine Betonleitwand geprallt und umgekippt. Im Gemeindegebiet von Kramsach (Bez. Kufstein) platzte aus unbekannter Ursache der linke Hinterreifen, woraufhin das Fahrzeug ins Schleudern geriet, teilte die Polizei mit. Während die 56-jährige Lenkerin unverletzt blieb, zog sich ihre 59-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen zu.

Die beiden Frauen aus Deutschland waren in Fahrtrichtung Innsbruck unterwegs, als sich kurz nach 12.00 Uhr der Reifenplatzer ereignete. Am Wohnmobil entstand Totalschaden, während der Aufräumarbeiten kam es zu geringen Verkehrsbehinderungen.




Kommentieren