Letztes Update am So, 12.05.2019 10:25

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Boxen: Manny Pacquiao boxt gegen Keith Thurman



Los Angeles (Kalifornien) (APA/sda) - Die philippinische Box-Legende Manny Pacquiao steigt am 20. Juli erneut in den Ring. Der 40-Jährige tritt gegen den zehn Jahre jüngeren Superchampion (WBA- und WBC-Weltmeister) Keith Thurman im Duell um den WBA-Titel im Weltergewicht an. Wo der Kampf stattfinden wird, ist noch unklar.

„Wo auch immer Manny Pacquiao es haben will“, sagte Thurman. „Ich würde sogar auf den Philippinen gegen ihn kämpfen, wenn es sein müsste.“ Pacquiao, als einziger Boxer Weltmeister in sieben anerkannten Gewichtsklassen, hat von seinen 70 Profikämpfen 61 gewonnen, 39 davon durch K.o.

Zusätzliche Berühmtheit erlangte Pacquiao, der in seinem Heimatland zudem als Senator amtiert, als er 2015 gegen Floyd Mayweather in den Ring stieg. Das Duell zwischen dem „Pacman“ und dem US-Amerikaner Mayweather ging als höchstdotierter Boxkampf in die Geschichte ein. Sieger „Money“ Mayweather kassierte rund 150 Millionen, Pacquiao 100 Millionen Dollar Gage.




Kommentieren