Letztes Update am So, 12.05.2019 11:58

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Segeln: Zajac/Matz 2 - Frank/Abicht hoffen auf Aufwärtstrend



Weymouth (APA) - Ebenfalls vor Weymouth segeln die 49er und 49erFX um EM-Edelmetall. „Im Gegensatz zu den letzten Regatten in Palma und Genua ist wieder mit mehr Wind zu rechnen. Da die EM über sieben Tage geht, ist es eine besondere Herausforderung den Fokus über eine ganze Woche hochzuhalten“, sagte Matthias Schmid, der neue Sportdirektor im heimischen Verband.

Die Vizeweltmeisterinnen im 49erFX, Tanja Frank/Lorena Abicht, kämpften bei den Regatten zuletzt mit dem Bootshandling und verpassten die Top Ten. „Das Bootshandling konnten wir verbessern, das müssen wir allerdings nun auch zeigen. Für uns ist es wichtig, wieder zurück in das Medal Race zu kommen“, sagte Abicht. Benjamin Bildstein/David Hussl holten bei der „Warmup“-Regatta in Weymouth bei verschiedenen Windbedingungen in sechs Rennen zwei Wettfahrtsiege. „Das hat uns gezeigt, dass wir auf einem guten Weg sind,“ erklärte der 49er-Steuermann Bildstein. Moritz Spitzauer steht in der Startliste für die Finn-EM vor Athen.

OeSV-Aufgebot bei Europameisterschaften - Weymouth (ab Montag, Medal Race jeweils Sonntag) - 49er: Benjamin Bildstein/David Hussl; 49erFX: Tanja Frank/Lorena Abicht, Angelika Kohlendorfer/Lisa Farthofer, Laura Schöfegger/Anna Boustani; Nacra 17: Thomas Zajac/Barbara Matz, Laura Farese/Matthäus Zöchling; Athen - Finn: Moritz Spitzauer (ab Montag, Medal Race am Samstag)




Kommentieren