Letztes Update am Mo, 13.05.2019 09:24

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse startet mit Verlusten - ATX verliert 0,66 Prozent



Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat die Woche mit Verlusten gestartet. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.030,92 Zählern um 20 Punkte oder 0,66 Prozent unter dem Freitag-Schluss (3.050,92). Bisher wurden 205.790 (Vortag: 370.278) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

In Wien warten Agrana und Rosenbauer mit Geschäftszahlen auf. Der Nettogewinn des Zuckerherstellers sank 2018/19 auf 30,4 Mio. Euro nach 142,6 Mio. Euro zuvor. Der Feuerwehrgerätehersteller Rosenbauer erreichte im ersten Quartal ein Umsatzplus und höhere Ergebnisse. Bei beiden Aktien kam es noch zu keiner Bewegung.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA079 2019-05-13/09:21

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren