Letztes Update am Mo, 13.05.2019 16:28

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Nachrichten leicht verständlich (in der Sprachstufe B1)



In Wien werden 6 Schüler aus der Schule ausgeschlossen

Wien - In vielen Schulen streiten Lehrer und Schüler miteinander. Manchmal kommt es bei einem Streit auch zu Gewalt. Das ist vor einiger Zeit in einer Schule in Wien passiert. Dort haben Schüler einen Lehrer gegen die Tafel gestoßen. Diese Schüler werden jetzt bestraft. 6 beteiligte Schüler sollen von dieser Schule ausgeschlossen werden. Bildungs-Minister Heinz Faßmann findet, dass man auf den Vorfall früher hätte reagieren müssen. Der Vorfall war nämlich schon im letzten Herbst.

Landesrat Gottfried Waldhäusl stellte 10 Gebote für Zuwanderer auf

St. Pölten - Der Landesrat Gottfried Waldhäusl hat am Montag 10 Gebote der Zuwanderung vorgestellt. Die Verhaltensregeln gelten für Asylwerber in der Grundversorgung in Niederösterreich. Die Grundversorgung wird vom österreichischen Staat bezahlt und soll für die Grundbedürfnisse des täglichen Lebens reichen. Die Gebote lauten etwa: „Du sollst die deutsche Sprache lernen“ oder „Du sollst die österreichischen Gesetze befolgen“. Andere Parteien finden das nicht gut. Sie sagen, dass es bereits Kurse für das richtige Verhalten in Österreich gibt. Diese genügen aus ihrer Sicht.

Nach einem Großbrand in Wien brauchen Hunderte Menschen Hilfe

Wien - Am Samstag hat es in einem großen Wohnhaus in Wien gebrannt. Dabei wurden 5 Menschen verletzt. 200 Feuerwehrleute mit 40 Fahrzeugen mussten den Großbrand bekämpfen. Erst nach 12 Stunden war des Feuer gelöscht. Bei dem Brand wurden viele Wohnungen und das Dach des Hauses zerstört. 370 Bewohner des Hauses können noch nicht in ihre Wohnungen zurück. Viele von ihnen sind bei Verwandten untergekommen. 170 Menschen können in einem Not-Quartier wohnen. Man weiß noch nicht, wann die Menschen wieder in ihre Wohnung zurück können.

Kein guter Start für Österreich bei der Weltmeisterschaft im Eishockey

Bratislava - In Bratislava in der Slowakei findet gerade die Weltmeisterschaft im Eishockey statt. Dabei hat Österreich seine beiden ersten Spiele verloren. Am Samstag unterlag das heimische Team 2:5 gegen Lettland. Am Sonntag musste sich Österreich Russland 0:5 geschlagen geben. Russland gilt als einer der ganz großen Favoriten auf den Weltmeister-Titel. Für die Österreicher geht es nach einem Tag Pause am Dienstag gegen die Schweiz weiter. Die Schweiz ist stark in die Weltmeisterschaft gestartet. Sie hat beide Spiele bisher gewonnen.

+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito. +++




Kommentieren