Letztes Update am Di, 14.05.2019 14:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Vor Nationalrat - Edtstadler: Kreuz bleibt im Klassenzimmer



Wien (APA) - Innen-Staatssekretärin Karoline Edtstadler (ÖVP) hat die Forderung der Liste JETZT nach Entfernung der Kreuze aus den Klassenzimmern zurückgewiesen. „Das Kreuz ist Symbol unseres europäischen, christlich-jüdischen Erbes und steht absolut nicht zur Diskussion“, betonte die ÖVP-Kandidatin für die EU-Wahl in einer Aussendung.

„Das Kinderkopftuch ist ein politisches Symbol zur Unterdrückung junger Mädchen. Deshalb hat es in der Schule nichts verloren. Wer hier künstlich eine Religionsdebatte entfacht, unterstützt politische Islamisten. Wir wollen alle Kinder in Österreich vor Stigmatisierung, Zwang und sozialem Druck schützen“, erklärte Edtstadler.




Kommentieren