Letztes Update am Di, 14.05.2019 18:39

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Altachs Grbic geht in 2. französische Liga zu Clermont Foot



Clermont-Ferrand/Altach (APA) - Adrian Grbic setzt seine Fußball-Karriere in Frankreich fort. Der ÖFB-U21-Teamspieler wechselt nach Saisonende vom Bundesligisten SCR Altach zum Ligue-2-Club Clermont Foot. Beim aktuell Tabellenzehnten erhält der 22-jährige Stürmer einen Vertrag bis 2022. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und über das Vertrauen des Clubs, des Trainers und des Präsidenten“, sagte Grbic.

Der Angreifer war im Sommer 2017 vom FAC zu Altach gewechselt. Bei den Vorarlbergern brachte er es in der laufenden Saison auf fünf Tore in 19 Pflichtspielen. Im Frühjahr wurde nicht mehr wirklich mit ihm geplant, da blieb er bei fünf Kurzeinsätzen ohne Treffer. Sein Vertrag läuft im Sommer aus.

Für Grbic ist es die zweite Auslandsstation nachdem er zwischen 2012 und 2016 vier Jahre in Stuttgart (Nachwuchs und 2. Mannschaft) tätig war. Vor seinem Engagement in Frankreich geht es für ihn aber noch nach Italien, wo Mitte Juni die U21-EM über die Bühne geht. Österreich trifft in der Gruppe B auf Serbien (17. Juni/Triest), Dänemark (20. Juni/Udine) und Deutschland (23. Juni/Udine).




Kommentieren