Letztes Update am Di, 14.05.2019 20:06

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Frankfurter Börse



Frankfurt am Main/Wien (APA) - Die österreichischen Titel an der Frankfurter Börse haben am Montag uneinheitlich geschlossen. Mit einem Kursplus von 5,11 Prozent stachen am heutigen Handelstag Sanochemia ins Auge.

Die börsennotierte Pharmafirma hat nach eigenen Angaben einen Patentstreit rund um ein MRT-Kontrastmittel mit einem Mitbewerber gewonnen. „Nach der positiven Entscheidung im ersten Patentverfahren Anfang März entschied das europäische Patentamt nun auch in einem zweiten Verfahren, dass ein weiteres Herstellpatent des Originators Guerbet keine Gültigkeit besitzt“, teilte Sanochemia mit.

~ Aktie Kurs Änderung Änderung Schluss Umsatz --- Punkte Prozent zuletzt Stück Petro Welt Technologies 4,98 0,02 0,40 4,96 9.633 Fabasoft 18,45 -0,50 -2,64 18,95 2.899 S&T 20,84 0,20 0,97 20,64 391.293 Sanochemia 1,85 0,09 5,11 1,76 9.296 ~

~ ISIN DE0008469008 ~ APA520 2019-05-14/20:02

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren