Letztes Update am Mi, 15.05.2019 13:16

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Rentenmarkt zu Mittag mit Gewinnen



Wien (APA) - Der Wiener Rentenmarkt hat heute, Mittwoch, am frühen Nachmittag mit etwas festerer Tendenz notiert. Sowohl am langen als auch am kurzen Ende verzeichneten die österreichischen Benchmark-Anleihen Kursgewinne, im Gegenzug gaben die Renditen nach. Auch der Euro-Bund-Future notierte höher.

Unverändert lastet der jüngst eskalierte Handelsstreit zwischen den USA und China auf der Stimmung an den Aktienbörsen. Dies treibt die Nachfrage nach vergleichsweise sicheren Anlagen wie etwa Anleihen.

An der Datenfront wurde eine erste Schätzung zum europäischen Wirtschaftswachstum veröffentlicht. Demnach war die Wirtschaftsleistung von Jänner bis März in der Europäischen Union um 0,5 Prozent gestiegen. Im Euroraum gab es ein Plus von 0,4 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. Am Nachmittag könnten Daten zur Umsatzentwicklung im US-amerikanischen Einzelhandel noch Impulse liefern.

Heute um 12:35 Uhr notierte der marktbestimmende Juni-Kontrakt des Euro-Bund-Future an der Eurex Deutschland in Frankfurt mit 167,13 um 54 Ticks über dem letzten Settlement von 166,59. Das bisherige Tageshoch lag bei 167,24, das Tagestief bei 166,57. Die Tagesbandbreite umfasst bisher also 67 Basispunkte. Der Handel verläuft bei gutem Volumen. In Frankfurt wurden bisher 386.615 Juni-Kontrakte gehandelt.

Die Rendite der 30-jährigen heimischen Bundesanleihe lag heute Früh bei 0,96 (zuletzt: 1,00) Prozent, die zehnjährige Benchmark-Bundesanleihe rentierte mit 0,21 (0,24) Prozent, die fünfjährige mit -0,30 (-0,27) Prozent und die zweijährige lag bei -0,60 (-0,57) Prozent.

Der Rendite-Spread zur vergleichbaren deutschen Benchmark-Anleihe betrug für die 30-jährige Bundesanleihe am Vormittag 45 (zuletzt: 45) Basispunkte. Die zehnjährige Referenz-Bundesanleihe lag 43 (43) Basispunkte über der deutschen Zinskurve. Für die fünfjährige errechnet sich ein Rendite-Abstand von 33 (33) Basispunkten und für die zweijährige ein Aufschlag von 4 (5) Punkten gegenüber der vergleichbaren deutschen Anleihe.

Börsenkurse und Taxen ausgewählter Benchmark-Anleihen im Interbankenhandel:

~ Emission LZ Kupon Handel --- Rendite Spread Börsekurs --- -- --- Geld Brief (in BP) Vortag Bund 47/02 30 1,50 113,06 113,35 0,96 45 111,7 Bund 29/02 10 0,75 102,89 102,94 0,21 43 102,44 Bund 24/10 5 0,00 110,67 110,84 -0,30 33 110,54 Bund 21/09 2 3,90 109,61 109,66 -0,60 4 109,59 ~




Kommentieren