Letztes Update am Mi, 15.05.2019 15:18

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


BAWAG - Credit Suisse behält Kaufvotum und Kursziel von 49,0 Euro bei



Wien (APA) - Die Analysten der Credit Suisse (CS) haben das Anlagevotum „Outperform“ für die Papiere der heimischen BAWAG bestätigt. Auch das Kursziel von 49,0 Euro behielten sie dabei aufrecht.

Alles in allem seien die Geschäftszahlen zum ersten Quartal stabil ausgefallen, schreibt CS-Experte Marcell Houben. Die Pläne der BAWAG, im Ausland mittels Firmenübernahmen zu expandieren, seien nun glaubwürdiger geworden, hieß es weiter.

Beim Gewinn je Aktie erwartet Houben für 2019 4,95 Euro. In den beiden Folgejahren soll der Gewinn je Titel bei 5,52 bzw. 6,11 Euro liegen. Dividendenseitig rechnet der Analyst für 2019 mit einer Auszahlung je Aktie von 2,47 Euro. 2020 und 2021 soll eine Dividende von 2,76 bzw. 3,05 Euro ausgeschüttet werden.

Am Mittwochnachmittag notierten die BAWAG-Aktien an der Wiener Börse mit minus 0,25 Prozent bei 39,20 Euro.

Analysierendes Institut Credit Suisse

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

~ ISIN AT0000BAWAG2 WEB http://www.bawagpsk.com ~ APA390 2019-05-15/15:14




Kommentieren