Letztes Update am Mi, 15.05.2019 15:47

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Handball: Hypo NÖ greift nach zwei Jahren Pause wieder nach Double



Wien (APA) - Nach einer Pause von zwei Saisonen gehen die Handball-Frauen von Hypo NÖ gegen Atzgersdorf auf den Gewinn des Doubles los. Es wäre der 43. Meistertitel für die Südstadt-Truppe in Folge, im Cup war der Favorit in den vergangenen beiden Jahren aber vorzeitig ausgeschieden. Im ungeschlagen beendeten Grunddurchgang betrug der Vorsprung auf Atzgersdorf sieben Punkte, erst am Sonntag gab ein 27:12.

Beim Herausforderer spielt allerdings Liga-Topscorerin Altina Berisha, zudem wurden bei der Schlappe gegen den Konkurrenten am Wochenende einige Leistungsträgerinnen geschont. Es ist die erste Finalteilnahme der Atzgersdorferinnen. Das Hinspiel am Donnerstag beginnt um 19.30 Uhr, Hypo NÖ hat am Sonntag (18.00) Heimrecht. Als Aufsteiger in die Woman Handball Austria (WHA) steht seit dem Wochenende nach bloß zwei Saison-Niederlagen Ferlach/Feldkirchen fest.




Kommentieren