Letztes Update am Mi, 15.05.2019 17:10

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rohstoffe (17.00) - US-Ölpreis mit Verlusten



Wien (APA) - Der US-Ölpreis hat am Mittwoch im späten europäischen Handel etwas schwächer gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 17.00 Uhr kostete ein Barrel (159 Liter) der Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) 61,60 Dollar und damit um 0,29 Prozent weniger als am Dienstag. Der Future auf ein Barrel der Nordseesorte Brent wurde mit 71,42 Dollar gehandelt.

Auf die Ölpreise wirkten zuletzt entgegengesetzte Faktoren. Zum einen schürten Sabotageakte auf saudi-arabische Öl-Einrichtungen Sorgen um eine weitere Verknappung des Ölangebot, was die Preise tendenziell steigen lässt. Andererseits ließen überraschend gestiegene US-Lagerdaten des Branchenverbands API die Preise wieder sinken. Die offiziellen Lagerdaten der US-Regierung werden noch erwartet und könnten im Ölhandel für weitere Impulse sorgen.

Auch die Wahrscheinlichkeit einer militärischen Auseinandersetzung zwischen den USA und dem Iran schien zuletzt gestiegen. Doch US-Präsident Donald Trump ließ eine mögliche Entsendung von Soldaten in die Krisenregion dementieren: „Dies dürfte zur kurzzeitigen Beruhigung bei den Ölpreisen beigetragen haben“, schreiben die Analysten der Commerzbank in ihrem Tageskommentar zum Rohstoffmarkt. Demnach spreche die Nachrichtenlage für weiter steigende Preise.

Der Goldpreis in London lag am Nachmittag bei 1.297,06 Dollar und damit fester gegenüber dem Schlusskurs von Dienstag von 1.289,30 Dollar.

Liste ausgewählter Rohstoffe:

~ Rohöl (USD/Barrel): Zuletzt Änderung (%) Brent 71,42 71,24 +0,25 WTI 61,60 61,78 -0,29 OPEC-Daily 70,66 71,21 -0,77 Edelmetalle (Spot/USD): Gold 1.297,06 1.289,30 +0,60 Silber 14,80 14,79 +0,07 Platin 847,42 857,91 -1,22 Agrarprodukte (USD): Kaffee Robusta 106,35 106,55 -0,19 Kakao 2.310,00 2.310,00 +0,00 Zucker 328,10 328,60 -0,15 Mais 165,25 164,00 +0,76 Sojabohnen 844,25 817,75 +3,24 Weizen 176,25 174,25 +1,15 ~




Kommentieren