Letztes Update am Do, 16.05.2019 11:38

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rohstoffe (11.00) - Brent-Ölpreis mit Zuwächsen



Wien (APA) - Der Brent-Ölpreis hat sich am Donnerstagvormittag mit Zuwächsen gezeigt. Der als wichtige Ölpreisbenchmark geltende Future auf die Rohölsorte Brent notierte gegen 11.00 Uhr in London bei 71,26 Dollar je Barrel (159 Liter). Am Mittwoch notierte der Brent-Future zuletzt bei 70,66 Dollar. Daraus errechnet sich ein Plus von 0,8 Prozent.

Die zunehmenden Spannungen zwischen den USA und dem Iran geben den Ölpreisen nun offensichtlich doch Auftrieb, schreiben die Commerzbank-Analysten in ihrer Tagesinfo Rohstoffe. Die USA ziehen nicht dringend benötigtes Botschaftspersonal aus dem Irak ab, da sie offenbar Anschläge von pro-iranischen Milizen befürchten. Diese machen sie auch für die jüngsten Anschläge auf Öltanker und eine Ölpipeline in Saudi-Arabien verantwortlich, hieß es weiter von den Experten.

Der Preis für OPEC-Öl ist am Mittwoch auf 70,66 Dollar pro Barrel gesunken. Am Dienstag hatte das Barrel nach Angaben des OPEC-Sekretariats in Wien noch 71,21 Dollar gekostet. Der OPEC-Preis setzt sich aus einem Korb von zwölf Sorten zusammen.

Der Goldpreis präsentierte sich etwas leichter. Im Londoner Goldhandel wurde heute gegen 11.00 Uhr die Feinunze (31,10 Gramm) bei 1.295,40 Dollar (nach 1.296,48 Dollar am Mittwoch) gehandelt.




Kommentieren