Letztes Update am Do, 16.05.2019 18:17

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EU-Wahl - E-Voting und Vorab-Stimmabgabe in Estland



Tallinn (APA/dpa) - Startschuss für die Europawahl am 26. Mai in Estland: In dem baltischen Staat im Nordosten Europas haben am Donnerstag die ersten ausgewählten Wahllokale für die vorzeitige Stimmabgabe geöffnet. Auch das „E-Voting“ startete - die Möglichkeit zur elektronischen Stimmabgabe per Internet. Estland gilt als einer der Pioniere der digitalen Verwaltung und Maßstab für andere EU-Staaten.

Um die sechs estnischen Sitze im Europaparlament bewerben sich 61 Kandidaten von neun Parteien und fünf unabhängige Kandidaten. In Umfragen erhielten zuletzt Anwärter der oppositionellen Reformpartei, der regierenden Zentrumspartei und der Sozialdemokraten die größte Zustimmung.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren