Letztes Update am Do, 16.05.2019 19:42

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Eishockey: WM für Verteidiger Wolf voraussichtlich vorbei



Bratislava (APA) - Der österreichische Verteidiger Raphael Wolf fällt voraussichtlich für den Rest der Eishockey-WM in der Slowakei aus. Der 23-jährige kam am Donnerstag bei der 1:9-Niederlage gegen Schweden nur zu einem Einsatz, bei dem ihn der Puck an die Hand traf. Wolf hat sich voraussichtlich einen Finger gebrochen.

Der 1,97 m große Verteidiger spielte seine erste Weltmeisterschaft und machte mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Sein Vertrag in Dornbirn ist abgelaufen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren